Ausstellung am 3. Advent im Blockstellwerk Elsteraue

Da die nächste Nach(t) der Kunst noch in weiter Ferne liegt, haben wir die wunderbare Gelegenheit an dieser Stelle auf weitere Veranstaltungen von NdK-Künstlern und Standorten aufmerksam zu machen. Den Auftakt übernehmen an dieser Stelle Christoph Hundhammer und Gunther Bachmann:


Gunther Bachmann: Dämonen

Nach 100 Jahren Betrieb, 10 Jahren Stillstand und einem Jahr harter Renovierungsarbeiten präsentiert Christoph Hundhammer das Blockstellwerk Elsteraue als Atelier mit Werkstattgalerie.

Am 3. Adventswochenende, vom 12. bis 14.12.2014, werden erstmals in den Räumen Werke von Gunther Bachmann, dem 1956 in Leipzig geborenen Bildhauer, gezeigt. Die Ausstellung trägt den Namen „Dämonen und Menschen“ und zeigt Zeichnungen des Künstlers, die sich mit dem Thema auseinandersetzen. Dämonen begegnen in den Zeichnungen von Gunther Bachmann dionysisch bewegten Frauenfiguren und anderen Darstellungen des Menschen.

Wer also die Räumlichkeiten des Blockstellwerks kennen lernen will, kann dies mit einem weihnachtlichen Spaziergang durch das Rosental auf den Spuren des Jakobswegs und einem Besuch der Ausstellung verbinden. Ist es kalt, brennen drinnen die Öfen und erzeugen so eine wunderbar dämonische Stimmung.

Dämonen und Menschen. Zeichnungen von Gunther Bachmann.

Eröffnung Fr. 12.12. von 18 bis 20 Uhr
Ausstellung Sa. 13.12. von 10 bis 18 Uhr
So. 14.12. von 10 bis 16 Uhr

Blockstellwerk Elteraue
Marienweg 10 04159 Leipzig
www.blockstellwerk-elsteraue.de

Das Blockstellwerk Elsteraue ein Industriebau von 1905 wurde im Jahr 2013 von den Leipziger Holzbildhauer Christoph Hundhammer erworben. Seitdem erfolgte ein schonender Umbau zum Atelier mit Galerie. Besichtigen kann man das Baudenkmal geschützte Objekt zum Tag des offenen Denkmals, am Tag des offenen Ateliers zu Ausstellungen sowie nach vorheriger Anmeldung.

Text und Bild wurden uns freundlicherweise von Christoph Hundhammer zur Verfügung gestellt.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: